logo

Stanesby

Barock Altblockflöte in F in A:403 Hz

Thomas Stanesby Sr. (ca.1668-1734) lebte und arbeitete in London (England). Er war ein berühmter Holzblasinstrumentenmacher. Er baute Blockflöten und Oboen. Nur wenige seiner Instrumente haben überlebt.

Das Original meiner Version gehört Frans Brüggen in Amsterdam (Niederlande). Es ist aus gebeitztem, geringeltem Buchsbaum und hat die tiefe Stimmung von A:403 Hz. Ich habe dieses wunderbare Instrument gespielt. Es ist sehr gut erhalten und immer noch aussergewöhnlich gut gestimmt. Dies ist der Grund warum ich dieses Instrument gewählt habe um eine so exact wie mögliche Kopie zu machen, das heisst ohne Kompromisse in Stimmung und Griffweise.

Die Artikulation dieses Modells ist sehr delikat, deshalb eignet es sich nicht für virtuoses Repertoire, aber der Klang ist sehr warm und rund und sehr anders als die anderen Modelle. Deshalb lohnt es sich dieses Modell zu kopieren.

Diese Altblockflöte eignet sich sehr für die Sonaten von Händel und die Fantasien von Telemann. Auch Französische Musik passt auf dieser Flöte wegen ihrer tiefen Stimmung und ihres warmen Klanges. Falls Sie Ihre Kollegen dazu bringen können auf A:403 Hz. herunter zu stimmen...

Preisliste
Preisliste incl Mwst
Preisliste excl Mwst
Deutsch | English | Nederlands | Español