logo blank woods

Hölzer

 

Ich benutze gerne eine grosse Anzahl Hölzer für meine Instrumente. Natürlich Buchsbaum, da es das traditionelle Holz für historische Holzblasinstrumente ist, aber auch Fruchthölzer, Ahorn und eine ziemlich grosse Auswahl Harthölzer, sogenannte Palisander.

Jedes Holz hat seine eigenen Spieleigenschaften und ich biete diese Auswahl gerne an, da ein Blockflötenmodell von sagen wir mal fünf verschiedenen Hölzern gebaut, gibt fünf verschiedene Möglichkeiten. Dies passt in meine Idee des Bauens einer Blockflöte so flexibel wie möglich zu machen: innerhalb der charmanten Grenzen der Blockflöte versuche ich so viele Möglichkeiten wie nur irgendwie möglich zu kreieren um den Bedürfnissen und Anforderungen des modernen Blockflötisten entgegenzukommen.

Die Wahl eines Holzes für Ihre Blockflöte hängt von einigen Dingen ab: erstens muss der Spieler sich bei diesem Holz gut fühlen. Dann könnte die nächste Frage sein ob man viel mit dem Instrument reist; falls dies so ist dann ist Buchsbaum nicht die weiseste Entscheidung da es ein nicht so stabiles Holz ist. Palisanderhölzer sind im Allgemeinen sehr stabil, Fruchthölzer und Ahorn haben einen milderen Klang, usw. Um Ihre Wahl zu erleichtern, bin ich allzeit bereit Sie weiter zu informieren und Sie zu beraten.

Die unterschiedlichen Holzarten können in zwei Gruppen aufgeteilt werden: Europäische Hölzer und tropische Hölzer. Sie können sich Bilder ansehen und kurze Informationen bekommen auf dieser Site.

Welches Holz Sie auch wählen, es ist immer von höchster Qualität und sorgfältig getrocknet.

Deutsch | English | Nederlands | Español